Montag, 10. Februar 2014

[Rezension] Benedict Cumberbatch - Die Biografie

Informationen zum Buch

Titel: Benedict Cumberbatch - Die Biografie
Autor: Mark Halupczok
Erscheinungsdatum: 07.10.2013
Format: TB
Verlag: Ubooks/U-Line
ISBN-10: 3939239437
ISBN-13: 978-3939239437
Seiten: 125
Preis: 14,95€



Das Buch und ich

Begonnen: 09.02.2014
Beendet: 09.02.2014

Das Buch in den Challenges

ABC: Titel - B enedict Cumberbatch
          Autor - M ark Halupczok
          Protagonist - B enedict Cumberbatch
R20: Aufgabe 10 - Lies ein Sachbuch.


Rezension

Klappentext
Brillanter Wissenschaftler, Meisterdetektiv, intergalaktischer Terrorist und Drache in Mittelerde.
Benedict Cumberbatch kam scheinbar aus dem Nichts wir dürfen live dabei sein, um ihn bei seinem unaufhaltsamen Weg an die Spitze zu begleiten. 
Ruhm und Ansehen sind ihm gewiss, denn auch in kleineren Rollen schafft es der britische Gentleman, mächtig Eindruck zu hinterlassen. In Großbritannien ist sein Name längst Synonym für die Rolle, mit der ihm 
den internationalen Durchbruch gelang Sherlock Holmes. In der TV-Serie brillierte er und erweckte diesen hochgradig leistungsfähigen Soziopathen zum Leben.
Doch kam Benedict Cumberbatch tatsächlich aus dem Nichts? Und wer ist dieser Mensch, der das britische Understatement mit dieser grandiosen Gelassenheit zur Schau stellt, nur um im nächsten Moment vor Emotionen zu explodieren?
Marc Halupczok zeichnet den Weg des Mimen in dieser Biografie nach, von den bescheidenen Anfängen als Theaterschauspieler zum preisgekrönten TV- und Filmstar. Unterstützt wird die Biografie von zahlreichen 
großformatigen Bildern. Das perfekte Buch für den Liebhaber und Kenner!
Der Schreibstil
Beim Schreibstil muss ich leider einige Abzüge machen. Ich meine, mir ist klar, dass man ein Sachbuch nicht besonders spannend oder so schreiben kann (jedenfalls meist nicht), aber man kann sch wenigstens darauf achten, dass keine Rechtschreibfehler auftreten, oder dass Wörter doppelt innerhalb eines Satzes vorkommen bzw. fehlen. Vor allem auf die deutsche Grammatik wurde meiner Meinung nach nicht genug geachtet.
Die Handlung
Ja gut...Also wie man sich denken kann handelt das Buch von Benedict Cumberbatch. Dabei geht es besonders auf seine Zeit als Schauspieler bis heute ein, beleuchtet aber auch kurz sein früheres Leben. Vom Inhalt her ist das Buch sehr gut aufgebaut und gegliedert. Nach den gut 100 Seiten fühlt man sich gut über den Schauspieler informiert. Zudem sind zahlreiche Zitate aus Interviews etc. und große gut gewählte Bilder zu finden.
Die Charaktere
Welch' Überraschung: Das Buch handelt von Benedict Cumberbatch. Ich persönlich bin durch die BBC Serie Sherlock auf ihn aufmerksam geworden und bin seitdem absoluter Fan! Aber in der Biografie werden sich alle Fans oder Fans in spe wiederfinden, da wirklich jeder seiner Filme (bis zum Ende des Buches - 2013) Aufgeführt werden. Außerdem gibt es noch einen kleinen Ausblick in die Zukunft des Schauspielers.
Fazit
Das einzige, was mich beim Lesen wirklich gestört hat, waren die doch recht zahlreichen Rechtschreibung-/Grammatikfehler. Rein inhaltlich her bin ich total begeistert. Deshalb drücke ich nochmal ein Auge zu und gebe 4 Leseeulen!




Kommentare:

  1. CUM-BER-BATCH !!!!!! :*:*:*:*

    AntwortenLöschen
  2. So jung wie er ist kriegt er schon eine Biographie?
    Wow!
    Das ging schnell!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich der gleichen Meinung, aber obwohl er noch nicht einmal 40 Jahre alt ist, hat er in seiner Karriere schon einiges hinter sich...auch wenn das Buch nicht gerade dick ist, zeigt es ziemlich umfangreich, wie vielschichtig er schon gearbeitet hat (u.a. Film, Theater, aber auch Lehrer im Tibet...)

      Löschen
  3. Ich konnte den Hype um Benedict Cumberbatch ja null verstehen - bis ich dann Sherlock im Originalton geguckt habe. *lechz* Diese absolut geniale Stimme. Ich bin doch so ein Stimm-Fetischist. Jetzt ist es um mich geschehen. Interessant zu sehen, dass es eine Biografie gibt. Bin über den #blokode14 hier gelandet.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe eine Freundein, die total auf ihn steht xD Biografien sind immer interessant, aber die Fehler hören sich nich gut an :-(

    AntwortenLöschen