Freitag, 15. August 2014

[FollowFriday] 15.08.2014

Hallo...HALLO!
Willkommen zum (heute etwas verspäteten) FollowFriday :)

Heute fragte Sonja:

Welcher Protagonist wäret du gerne?

Hmmm... Die Frage ist einerseits sehr leicht für mich zu beantworten und andererseits auch sehr schwer.

Es gibt so viele Charaktere, deren Rolle ich super gerne einnehmen würde, aber es gibt bei ihnen auch Punkte, die mich abschrecken würden.

Ein Beispiel: Ich liebe Harry Potter und natürlich wäre ich gerne wie er. - Hogwartsschüler, beliebt, Zauberer, ...
Dann ist da aber auch der Punkt, dass er keine Familie hat, so extrem berühmt ist (das wäre überhaupt nichts für mich), ständig in Lebensgefahr schwebt, ...
Auf der anderen Seite hat er unglaublich tolle Freunde und ist selbst ein toller Freund für Ron und Hermine, er erlebt Abenteuer, von denen man nur träumen kann, ...

Versteht ihr meinen Zwiespalt???

Ich wäre auch super gerne Gwendolyn Shepherd aus Rubinrot (SB/SG). Ich würde allerdings nicht so eine Cousine haben wollen. Ich würde nicht bei nahezu jeder Zeitreise in Gefahr schweben wollen. Andererseits... Gideon... ;-)
Auch Hazel Grace Lancaster aus Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist soooo toll. Blöd nur, die Sache mit dem Krebs, um den ich wirklich niemanden beneide! 
Auch Liv Silber aus der Silbertrilogie hat etwas... Da würde mir allerdings die Sache, dass man meine kleine Schwester umbringen könnte (oder mich selbst) mich total fertig machen.
America Singer aus Selection ist ebenfalls eine tolle Person. Ich wäre gerne so schlagfertig und standfest, wie sie. Aber würde ich diesen ganzen Druck ertragen?

Also ich könnte jetzt noch viele viele mehr aufzählen... Fast immer gibt es irgendetwas, was mich ängstigen oder abschrecken würde. Aber gerade das macht das Ganze ja aus :) Warum sollte ich Abenteuerromane lesen, wenn mein eigenes Leben ein einziges Abenteuer wäre? Warum sollte ich eine unglaublich romantische Liebesgeschichte lesen, wenn ich selbst nur so von Romantik umgeben wäre? 
Ich bin relativ froh, zu sein, wer ich bin. - Auch wenn ich meistens natürlich beim Lesen direkt sofort der Protagonist sein möchte. Aber mir blieben so viele Bücher verschlossen, wenn ich mich nur auf die Welt eines Romans beschränken würde... Da bleibe ich doch lieber der Leser in meiner eigenen kleinen Welt :D

Wer wäret ihr denn am Liebsten???

Alles Liebe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen