Freitag, 29. August 2014

[FollowFriday] 29.08.2014

Fast hätte ich vergessen, dass heute ein weiterer FF statt findet! Aber glücklicherweise ist es mir gerade noch eingefallen :D

Die heutige Aufgabe lautet:

Wir suchen Geheimtipps! Habt ihr ein Buch, von dem ihr denkt, dass es unbedingt gelesen werden muss? 
Bestimmt! Einzige Schwierigkeit: Es darf keine Reihe sein, sondern ein Einzelband. (Angefangene Reihen haben wir wahrscheinlich alle mehr als genug!)

Ein Buch, von dem ich sage es ist meiner Meinung nach ein echtes "Muss" ist Freak City. Aber da ich euch dies bereits letzten Freitag vorgestellt habe, überlege ich mir fix ein anderes.... Hmmm. Ah, ich weiß! The Curious Incident of the Dog in the Night-Time bzw. auf deutsch Supergute Tage.





Klappentext

Christopher Boone ist fünfzehn Jahre, drei Monate und zwei Tage alt. Er kennt alle Länder und deren Hauptstädte sowie sämtliche Primzahlen bis 7507. Er liebt die Farbe Rot, hasst hingegen Gelb und Braun. Unordnung, Überraschungen und fremde Menschen versetzen ihn in Panik, denn Christopher leidet an einer leichten Form von Autismus. Als aber der Pudel in Nachbars Garten mit einer Mistgabel umgebracht wird, beginnt Christopher, aus seiner fest gefügten, kleinen Welt auszubrechen: Mutig stellt er den schändlichen Verbrecher und erfährt außerdem, was es heißt, in der Welt der Erwachsenen zu leben …

Wenn ich mich richtig erinnere, war es das erste Buch, das ich auf englisch las. Meine Deutschlehrerin gab es mir, weil ich im Unterricht ein Referat über Sherlock Homes hielt und sie daran eine unglaubliche Begeisterung entdeckte. Sie meinte, dieses Buch wäre ideal für mich - und das war es! Ich danke ihr bis heute, dass sie mir dieses wunderbare Werk gab. Eines der schönsten, tiefsten und lustigsten Bücher, die ich kenne!

Noch eine schöne Nacht euch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen