Donnerstag, 23. Oktober 2014

[DiesDas] Was stimmt nicht mit mir? :o

Hallo meine Lieben :)

Gestern war es nach langem entgegensehen endlich soweit: Meine Freundin und ich besuchten

Harry Potter: The Exhibition


im Odysseum in Köln. Und - was soll ich sagen? - es war einfach MAGISCH! Auch wenn ich zu meiner Schande eingestehen muss, dass ich erst vor knapp einem Jahr begonnen habe die Bücher zu lesen, bin ich ein totaler Potterhead. Ich glaube ich war noch nie von einer fiktiven Welt so extrem begeistert, wie von dieser. (Wahrscheinlich habt ihr das auch schon in andern Posts hier mitbekommen... :D)
Schon vor der Ausstellung habe ich bemerkt, dass mich ein regelrechter Wahn dazu treiben wollte, die Bücher noch einmal zu lesen. - Aber ich habe widerstanden..., denn 
  1. Habe ich noch viel zu viele SuB- und WuLi-Bücher und vor allem
  2. Bin ich aus Prinzip nicht der Typ, der Bücher mehrfach liest. Die einzigen Ausnahmen, die ich bisher gemacht habe, waren Der kleine Prinz (Allerdings habe ich öfters auch nur Ausschnitte gelesen) und die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. 
Ich bin immer der Meinung gewesen, dass es viel zu viele tolle Bücher gibt, als dass ich ein und das Selbe mehrfach lesen sollte.

Also Leute: Was ist los mit mir???
Seit der Ausstellung ist mein Drang, Harry Potter zu rereaden exponential in die Höhe gerast. Ich bin gleich in den nächsten Buchladen und habe mir Harry Potter und der Stein der Weisen gekauft, weil wir aufgrund mysteriöser Umstände genau dieses Buch nicht haben. Auf der Rückfahrt nach Hause habe ich dann gleich das halbe Buch verschlungen. Es ist einfach so unnormal für mich, ein Buch mehrfach zu lesen und es dann auch nicht zu langweilig zu finden oder so...

In der nächsten Woche werde ich ein paar Fotos aus der Ausstellung uploaden, ich hoffe damit kann ich euch einen kleinen Eindruck von der Magie dort überbringen.

Wie sieht es mit euch und Büchern aus... Rereaded ihr oft, immer, manchmal, nie? Und warum? Ich freue mich hier wirklich über Antworten, weil ich gerne eure persönliche Meinung hierzu hören möchte!

Alles klar, ich hoffe ich habe euch jetzt nicht gelangweilt mit meinen Selbstzweifeln ;D
Alles Liebe und bis bald!

Mareike :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen