Donnerstag, 5. Februar 2015

[Rezension] What if? - Was wäre wenn?

Informationen zum Buch

Titel: What if? - Was wäre wenn?
Autor: Randall Munroe
Erscheinungsdatum: 8. September 2014
Format: TB
Verlag: Albrecht Knaus Verlag
ISBN-10: 3813506525
ISBN-13: 978-3813506525
Seiten: 368
Preis: 14,99€

Das Buch und ich

Begonnen: 25.01.2015
Beendet: 05.02.2015

Ein großes Dankeschön an den Albrecht Knaus Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Das Buch in den Challenger
CdG: 19 - Ein Buch mit Illustrationen.
Bin: Cover-Bingo - Ein abstraktes Cover

Rezension
Klappentext
Endlich exakte, wissenschaftliche Antworten auf weltbewegende Fragen:
Hätten wir genug Energie, um die ganze Welt Bevölkerung von der Erde weg zu befördern? Wann (wenn überhaupt) wird Facebook mehr Profile von Toten als von Lebenden enthalten? Wenn man eine zufällige Nummer wählt und "Gesundheit!" sagt wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Angerufene tatsächlich geniest hat?
Bitte nicht zuhause ausprobieren! Der Autor dieses Buches ist Physiker, aber kein Sicherheitsexperte. Er mag es, wenn etwas Feuer fängt oder explodiert, und das bedeutet dass er nicht gerade das Beste für die Allgemeinheit im Sinn hat.
Der Schreibstil
Locker, humorvoll und mit jeder Menge Fakten bringt Randall Munroe die Antworten zu wirklich absurden hypothetischen Fragen. Der Leser hat dabei keine Schwierigkeiten den Fakten zu folgen, da der Autor sie so gut erklärt, dass jeder es begreifen kann. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl von Bildern im Comic-Stil, die der Autor zum eigenen Vergnügen und zur Anschaulichkeit für den Leser eingefügt hat. Alles in allem ein sehr lustiges und kurzweiliges Buch für jeden!
Die Handlung
...existiert nicht wirklich. Immerhin handelt es sich hier um ein Sachbuch. Nennen wir diese Kategorie deshalb einfach einmal um in Der Inhalt.
Der Autor setzt  sich mit den Fragen auseinander, die ihm über seine Website gestellt werden. Dabei behandelt er jedes einzelne Thema mit großer Sorgfalt, geht jedes mögliche und unmögliche Szenario durch. Das macht zum einen die Komplexität und zum anderen den Spaß am ganzen aus. Nicht wenige dieser Situationen enden in der Zerstörung der Zivilisation und/oder Menschheit und/oder Welt... Also ich empfehle definitiv kein Nachmachen ;) Aber schon das theoretische Wissen kann äußerst amüsant sein ;)
Fazit
Absolut Lese- und Kaufempfehlung für jeden... Besonders aber für kleine Klugscheißer, Besserwisser und Wissenschaftsbetrieb er te Leute :D (wie mich)!



Kommentare:

  1. Endlich mal jemand, der das Buch auch gelesen hat! Meine Rezension hat einen etwas anderen Aufbau kommt aber zum selben Schluss! LG Verena von books-and-cats

    AntwortenLöschen
  2. Ich will es haben! Also wenn ich es bei der Verlosung nicht gewinne, dann werde ich es mir auf jeden Fall kaufen. Vor allem nach dem Lesen deiner Rezi!

    Viele liebe Grüße
    Mila <3

    AntwortenLöschen