Mittwoch, 4. März 2015

[Rezension] Reckless - Das goldene Garn

Informationen zum Buch

Titel: Reckless - Das goldene Garn
Autor: Cornelia Funke
Erscheinungsdatum: 20. Februar 2015
Format: HC
Verlag: Dressler
ISBN-10: 3791504967
ISBN-13: 978-3791504964
Seiten: 480
Preis: 19,99€

Das Buch und ich

Begonnen: 27.02.2015
Beendet: 03.02.2015

Das Buch in den Challenges

CdG: 30 - Eine Märchenneuauflage/Märchenadaption
Bin: Hexen, Vampire oder Werwölfe (Hexen)

Rezension
Klappentext
Es griff in die Luft, und zwischen seinen Fingern fing sich ein Faden aus goldenem Garn, nicht fein, wie der einer Spinne, sondern fest wie gesponnene Wolle. Das Kind folgte ihm mit den Fingern, bis er es zu Fuchs' Herzen führte. "Wusste ich's doch." Der Faden verschwand, sobald es die Hand sinken ließ. "Du gehörst zu ihm."
Baba Jagas, Kosaken, Spione und ein Zar, der zu Audienzen in Begleitung eines Bären kommt. Diesmal führt die Reise hinter den Spiegel Fuchs und Jacob weit nach Osten. Auch Will kehrt zurück in die Welt, die ihm eine Haut aus Jade gab - auf der Spur der Dunklen Fee. Aber den Zweck der Reise bestimmt ein anderer: Der Erlelf hat den Handel nicht vergessen, den Jacob im Labyrinth mit ihm geschlossen hat, und er lehrt Jacob und Fuchs mehr über seinesgleichen, als sie je erfahren wollten ...
Der Schreibstil
Muss ich noch was sagen? Ich meine, wir reden über Cornelia Funke! Und der Name "Deutsche JKR" kommt schließlich nicht von ungefähr ;-)
Nein im Ernst. Die Autorin schafft es wirklich immer wieder, die Wörter mit einer Brillanz zu setzen, als wären sie gar nicht anders, als in dieser Konstellation denkbar. Also ganz klar: Alle Daumen hoch!
Die Handlung
Es wird langsam immer gefährlicher für Jacob und Fuchs. Nicht nur die Goyl würden sie zu gerne tot sehen, nun kommen auch noch diverse andere finstere Gestalten dazu... Und das sich diese in den Kopf gesetzt haben das Unternehmen von Will zu schützen, macht die Sache ihn davon abzuhalten alles andere als simpel...
Es gibt noch einige andere Handlungsstränge, was ja typisch für die Reckless-Reihe ist, aber ich denke es wären zu viele Spoiler dabei, wenn ich diese jetzt alle noch einzeln betrachten würde. Im Grunde bleibt mir zur Handlung nur eines zu sagen: Das Buch ist wirklich gut geschrieben, allerdings hatte ich am Anfang ein paar Probleme in die Handlung zu kommen. Das kann zum einen mit dem langen Zwischenraum vom Lesen des 2. und 3. Bandes liegen, aber auch daran, dass ich mehr Spannung erwartet habe. Diese wurde dann nach etwa der Hälfte des Buches aber mehr als wett gemacht ;-)
Die Charaktere
Jacob und Will sind zwei sehr unterschiedliche Brüder. Noch mehr existiert dieser Unterschied, seit Will für einige Zeit ein Goyl war - Und zwar nicht irgendeiner, sondern der Jadegoyl, der Goyl, um den sich zahlreiche Sagen ragen!
Es war nicht leicht für Jacob, Will seinen Menschenkörper zurück zu geben. Umso beängstigender für ihn der Gedanke, dass er diese zurück wollen könnte.
Seine größere Sorge ist jedoch Fuchs. Hätte er dem Erlelf doch nicht den "üblichen Preis" versprochen. Nun ist es ihm aus eigener Sich verboten, sie auch nur zu wollen. Doch es ist so grausam, sie mit anderen Männern zu sehen...
Fazit
Im allgemeinen war das Buch wirklich super. Ich möchte dennoch eine Eule abziehen, weil ich eben zu Beginn nicht so einfach in den Text kam. Insgesamt aber wirklich mehr als eine kleine Empfehlung!



Kommentare:

  1. Hallo Mareike! :-)

    Ich bin Mitglied einer erst kürzlich gegründeten Seite ( https://bloggervernetzt.wordpress.com/about/ ), dort sammeln wir alle möglichen Rezensionen von den verschiedensten Buchblogs. Natürlich stehen wir noch ganz am Anfang, aber jeder hat ja mal klein begonnen.^^ Jedenfalls soll dieser Blog eines Tages ein ganz großes "Buchblog-Rezensionen-Netzwerk" werden. Und jedem Blogger, der dazu beiträgt, sind wir sehr dankbar! :) Deswegen jetzt meine Frage an dich: Darf ich deine Rezension hier zu "Reckless" dort verlinken? (Bzw. darf ich in Zukunft generell Rezensionen von dir dort verlinken?)

    Ganz herzliche Grüße ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Janine :)
      Klar darfst du diese und andere Rezis verlinken, ich freue mich ja immer über ein klein wenig zusätzliche Werbung ;)

      Liebe Grüße
      Mareike ;)

      Löschen
    2. Danke, dass du uns unterstützt! Das freut mein Team und mich sehr! ♥
      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen