Freitag, 26. Juni 2015

[Aktion] Mein Glücks-Workout

Der Buchtrailer Blog hat eine neue Aktion gestartet: Es geht um das Buch Meine Glücks-Workout - in vier Wochen fitter, gesünder und zufriedener von Nina Winkler.
Jeder Blogger kann mitmachen. Die Teilnahme ist ganz simpel: Es gilt, sich Gedanken darüber zu machen, was einen das letzte Mal so richtig glücklich gemacht hat und ob es vielleicht sogar etwas gibt, woran man nur denken muss, um richtig glücklich zu werden. Alles weitere findet ihr hier!
Was mich betrifft: Etwas, dass mich immer wieder glücklich macht, sind zwei Ereignisse.
Zuerst wäre da mein Tandemfallschirmsprung im letzten Sommer. Es war so ein unglaubliches und unbeschreibliches Erlebnis! Ich kann jeden, der Angst davor hat voll und ganz verstehen... Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie schlecht mir teilweise war :)
Aber ganz im Ernst: Solltet ihr mal die Chance dazu haben - MACHT ES! Ich würde es um jeden Preis wieder tun.
Ein weiteres ganz besonderes Erlebnis fand im letzten März statt und die unter euch, die von Zeit zu Zeit mal bei mir vorbeischauen werden schon wissen, was ich meine: Mein Meet&Greet mit Cornelia Funke!
Hier findet ihr eine ausführliche Erzählung des Events :)
Kurz zusammengefasst war es aber einfach ein wunderwunderschöner Tag!

Ich habe aber natürlich auch "kleine Glücksmomente"... Zugegebener Weise musste ich allerdings schon überlegen, wann ich das letzte Mal so richtig richtig glücklich war... Schon traurig... Aber ich denke, dass ich schon einfach immer einen Glücksmoment verspüren, wenn ich mit meinen Freunden und meiner Familie Zeit verbringen, oder ein tolles Buch beenden kann... Und wenn ich eine gute Note bekomme, mit der ich vielleicht gar nicht unbedingt gerechnet habe!

Und wie ist es bei euch? Was ist euer Glücksrezept? Ich freue mich total auf eure Antworten!

Mareike

Kommentare:

  1. Also um deine 2 großen Momente beneide ich dich wirklich- Wer würde denn nicht gerne einmal Cornelia Funke gegenüberstehen?!?! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage Lena, aber ob du es glaubst oder nicht: vor Kurzem hat ein Wahlpflichtkurs unserer Schule über Skype ein Interview mit ihr führen können und über die Hälfte von ihnen hat es abgelehnt! Ich hätte fast alles dafür gegeben, zumal die Lehrerin, die den Kurs leitet meine Mentorin ist und meinte, ich könnte mitfahren... Nur hatte ich seit Monaten genau an diesem Tag einen Zahnarzttermin :/

      Löschen