Dienstag, 15. September 2015

[Rezension] This Song Will Save Your Life

Informationen zum Buch

Titel: This Song Will Save Your Life
Autor: Leila Sales
Erscheinungsdatum: 11. Juni 2015
Format: HC
Verlag: Kosmos Verlag
ISBN-10: 3440146294
ISBN-13: 978-3440146293
Seiten: 320
Preis: 14,99€

Das Buch und ich

Begonnen: 12.09.2015
Beendet: 14.09.2015

Vielen Dank an den Kosmos Verlag für dieses Rezensionsexemplar!

Das Buch in den Challenges

CdG: 21 - Ein Buch aus der Ich-Perspektive.
Bin: Jugendbücher-Bingo - Ein Buch, das dich lachen lässt.

Rezension
Klappentext
Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pipi und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub "Start" mitnehmen - und plötzlich ist Elisa unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zur heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen?
Der Schreibstil
ich muss zugeben, dass mich der Schreibstil der Autorin ab und zu ein wenig stutzig gemacht hat, was vor allem an ungewöhnlichen Satzkonstrukten oder -trennungen lag. Es war aber interessanter Weise meist dann der Fall, wenn es sich um einen Schlüsselsatz oder ähnliches handelte, weshalb es schon wieder als genial durchdacht wirkte und das ganze irgendwie zu etwas Besonderem macht.
Die Handlung
Elise, die Außenseiterin, wünscht sich eigentlich nur ein bisschen Beachtung und Respekt. - Doch damit möchte sie offenbar schon viel zu viel, denn es zeigt sich, dass sie so ziemlich tun kann, was sie will ohne ihrem Zeil einen Schritt näher zu kommen. Doch eines Tages trifft sie bei einem ihrer nächtlichen Spaziergänge zufällig auf Vicky und Pipi und die Beiden zeigen ihr eine Welt, die so viel besser zu sein scheint, als ihr echtes Leben: die Undergroundparty des Start, einer Indie-Party, die ihr Leben verändern soll.
Auch, wenn ich nicht unbedingt sagen kann, dass das Buch übermäßig spannend oder so gewesen wäre muss ich sagen, dass ich wirklich hin und weg bin! Es ist einfach so schön und real und lebensnah und... einfach echt und natürlich! Das Buch hat mich noch Stunden nach der Beendigung mit einem warmen und schönen Gefühl zurückgelassen und ich bin einfach nur begeistert!
Die Charaktere
Elise ist eine Protagonistin, mit der ich mich zu geschätzten 80 bis 90 % identifizieren kann. Sie ist klug, hat ihre eigenen Ansichten und bereut trotzdem manchmal, so wie sie zu sein. Einige ihrer Erfahrungen habe ich selbst erlebt und auch ihre Liebe zur Musik teile ich (auch wenn ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann eine DJane zu werden...). Und ja, auch - oder vielleicht vor allem - ihre Neigung zum Perfektionismus trifft eindeutig auf mich zu!
Alles in allem ist sie aber eine liebenswerte und tolle Person.
Ihr Umfeld ist sehr verschieden und sehr realistisch gezeichnet, wie ich finde, was auf alle Personen zutrifft, die mir so einfallen...
Fazit
Ich habe ein neues Lieblingsbuch entdeckt, auch wenn es mich nicht auf die Folter gespannt hat oder so, aber allein die bloße Anwesenheit des Buches in meinem Zimmer macht mich schon irgendwie glücklich, und ist es nicht das, was ein ganz besonderes Buch ausmacht?



+



Kommentare:

  1. Dieses Buch möchte ich unbedingt noch lesen! ich hatte in der LR kein Glück und habe hineingelesen...mir gefiel es sehr und das Thema Musik sowieso!
    Liebe Grüße
    Martina
    http://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du solltest es wirklich lesen! Kennst du "Vielleicht morgen"/"Das also ist mein Leben"? Es hat mich ein bisschen daran erinnert, auch wenn es ganz anders ist, aber auf jeden Fall vom Gefühl mich ähnlich :)

      Liebe Grüße!

      Löschen