Freitag, 11. September 2015

[Rezension] Klar ist es Liebe (Hörbuch)

Informationen zum Hörbuch

Titel: Klar ist es Liebe
Autor: Sandy Hall
Leser: Detlef Bierstedt, Karin David, Elias Emken, Cathlen Gawlich, Tanja Geke, Mechthild Großmann, Simon Jäger, Ulrike Kapfer, Dirk Kauffels, Inka Löwendorf, Nils Nelleßen, Britta Steffenhagen, Vera Teltz, Jacob Weigert

Erscheinungsdatum: 20. August 2015
Verlag: Sauerländer Audio
ISBN-10: 3839847095
ISBN-13: 978-3839847091
Länge: 5h 37min
Preis: 19,95€

Das Buch und ich

Begonnen: 02.09.2015
Beendet: 02.09.2015

Danke an LovelyBooks und den Argon Verlag, für dieses besondere Leserundenexemplar.

Das Buch in den Challenges

Bin: Bücher-Bingo - Ein Leserundenbuch.

Rezension
Klappentext
So wurde noch nie von der Liebe erzählt
Lea und Gabe wären das perfekte Paar. Das erkennen alle um sie herum: der beste Freund, die Mitbewohnerin, ja sogar der Busfahrer, die Starbucks-Bedienung oder die örtliche Parkbank. Aber die richtigen Augenblicke scheinen sie stets zu verpassen, die richtige Geste falsch verstanden das richtige Wort fehlt. Bis die Anziehungskraft zwischen ihnen beinahe unerträglich ist...
Eine außergewöhnliche romantische Komödie zum Miterleben und Mitleiden, beobachtet und erzählt von 14 wunderbaren Stimmen!
Der Schreib-/Lesestil
Diese Geschichte ist wirklich etwas ganz besonderes!
Fangen wir eben beim Schreibstil an: Es ist eine richtig coole Idee, eine Liebesgeschichte zu erzählen, ohne das je auch nur ein Gedanke der sich Verliebenden zu erfahren ist (Ausnahme, wenn sie ihn laut aussprechen)! Es ist einfach mal etwas ganz anderes und zudem gibt es einfach so verschiedene Charaktere, dass einfach jeder sich mit mindestens einer der Figuren identifizieren können sollte. Der ganz eigene Humor der Autorin tut dabei dann noch sein übriges ;-)
Auch, wenn die Geschichte eigentlich recht langsam in Fahrt kommt, ist es nicht wirklich langweilig. Das liegt zu einem nicht geringen Teil an der genialen Machart, dieses Hörbuchs. Alle 14 Erzähler - vom Kommilitonen, bis zum Eichhörnchen, vom Busfahrer, bis zur Parkbank - haben eine eigene Stimme, werden also von einer anderen Person gelesen. Das macht teilweise so viel Spaß, dass ich mir das Hörbuch bald ein zweites Mal anhören werde... Nur um noch einmal die Stimmen zu hören :)
Die Handlung
Als Lea und Gabe sich zufällig begegnen, merken sie sofort, dass sie sich zueinander hingezogen fühlen. Da ist nur ein Problem: ihre unglaubliche Schüchternheit!
Während alles um sie herum regelrecht dafür kämpfen, dass sie zusammen kommen, gibt es einfach immer wieder zu viele Missverständnisse zwischen ihnen dafür.
Und dann ist da doch noch etwas, was verschwiegen wird...
Die Charaktere
Vieles habe ich ja bereits oben gesagt: Sie sind einfach so... hilarious! Mir fällt kein passendes deutsches Wort dafür ein, und die Google-Übersetzer-Übersetzung urkomisch trifft auch nicht das, was ich ausdrücken möchte...
Auf jeden Fall solltet ihr es euch anhören. Und kleiner Bonus: Die deutsche Stimme von George Clooney ist auch dabei ;P
Fazit
Auch, wenn keine wirkliche Spannung aufkommt ist es ein Spaß, der Geschichte und insbesondere den Charakteren zu folgen!



Kommentare:

  1. Das Buch ist einfach nur total süß, hab damals das englische Original gelesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich habe dich beim Kommentiertag gefunden, wenn auch mit Fehler, denn das "g" in Challenge stand nicht mit im Link, aber ich war so neugierig das ich den Weg auch so gefunden habe.
    Ich habe das Buch gelesen und fand es witzig und süß. Von mir hat es die volle Punktezahl gelesen und mein Mann fand meine Reaktion auf das Buch so interessant, dass er es jetzt auch lesen will :)

    LG,
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S: Ich folge dir mal, denn unser Geschmack ist doch sehr ähnlich (was Bücher angeht)

      Löschen