Sonntag, 15. November 2015

[Rezension] Eines Tages, Baby (Hörbuch)

Informationen zum Hörbuch

Titel: Eines Tages, Baby
Autor: Julia Engelmann
Leser: Julia Engelmann
Erscheinungsdatum: 14. Juli 2014
Verlag: der Hörverlag
ISBN-10: 3844517049
ISBN-13: 978-3844517040
Länge: 1 h 2 min
Preis: 6,99€

Das Buch und ich

Ein großes Dankeschön an den Hörverlag bzw. Bloggerportal für dieses tolle Exemplar!

Das Hörbuch in den Challenges
Bin: Jugendbuch-Bingo - Eine Empfehlung

Rezension
Klappentext
"Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können." Julia Engelmann Slam "One Day" hat über Nacht eine Welle der Begeisterung ausgelöst und Millionen Fans im Netz gefunden. Ihre Message, Träume endlich in die Tat umzusetzen, trifft den Nerv der Zeit. Denn in jedem von uns steckt so viel mehr! Mal zart, mal kraftvoll und immer berührend, ruft Julia Engelmann dazu auf, mutig zu sein, das Glück zu suchen und das Leben zu leben, bevor es zu spät ist: "Los!, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen!"
Inhalt
Eines Tages, Baby zeigt bzw. erzählt von dem, was alle denken und dennoch nicht machen. Wir wollen sozialer sein, etwas erleben, die Welt verändern. Doch da ist immer diese fiese kleine Stimme im Hintergrund, die dir sagt, du wirst versagen. Julia Engelmann schafft es, diese Gefühle einzufangen, aber auch die Zwiespalte, denen man im Leben entgegentreten muss: Erwachsenwerden, Kindheit "aufgeben", die Wohlfühlzone verlassen, auf andere ein- und zugehen.
Sie schafft dabei einen angenehmen Rhythmus, findet die richtigen Worte und trifft ins Herz und in den Kopf.
Spätestens seit Weil ich Laken liebe möchte ich unbedingt einen echten Poetry-Slam erleben. Auch, wenn das hier "nur" Poetry-Slam-Texte sind, ist es auf jeden Fall schon mal ein toller Einstieg! Wenn mein erster Slam so viel Niveau haben wird wie Eines Tages, Baby freue ich mich jetzt schon unglaublich doll darauf!
Fazit
Mir war klar, dass ich in diesem Fall unbedingt das Hörbuch und nicht das Printexemplar haben möchte, weil ich der Meinung bin, nur die Autorin kann mit ihrer Stimme ihre Worte in die wirklich gemeinte Richtung lenken. (Vielleicht wäre das auch bei Gedichtinterpretationen ganz hilfreich...) Auf jeden Fall empfinde ich die Texte so als noch ausdrucksstärker und absolut berührend!



Kommentare:

  1. Ihre Slams muss man einfach hören,sie sind so toll...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da stimme ich dir absolut zu! So wahr und so einzigartig formuliert... Einfach klasse!

      Löschen