Samstag, 23. Januar 2016

[Rezension] Harry Potter und der Stein der Weisen (Schmuckausgabe)

Informationen zum Buch
Titel: Harry Potter und der Stein der Weisen
Autor: J.K. Rowling
Illustrator: Jim Kay
Erscheinungsdatum: 6. Oktober 2015
Verlag: Carlsen
ISBN-10: 3551559015
ISBN-13: 978-3551559012
Seiten: 256
Preis: 24,99€

Das Buch in den Challenges
DgC: Ein Buch, das ich nur für sein Cover gekauft hätte.
QdJ: Ein Winterbuch.

Rezension
Klappentext
"Als ich Jim Kays Illustrationen zum ersten Mal gesehen habe, war das ein sehr bewegender Moment. Ich finde seine Interpretation von Harry Potters Welt großartig und fühle mich geehrt, dass er diese Welt mit seiner Kunst zum Leben erweckt hat." - J.K. Rowling
Der Schreib- und Kunststil
Okay, ich glaube ich muss keinem von euch erzählen, dass J.K. Rowling eine grandiose Autorin ist. Ich liebe es immer und immer wieder neu in die Welt, die sie uns mit Hogwarts geschenkt hat, einzutauchen. Dank ihrer ganz eigenen Art und Weise gibt es auch immer wieder neue Aspekte zu entdecken und alles... Das ist schon besonders!
Ich möchte hier aber auch auf die Kunst von Jim Kay eingehen. Ich bin regelrecht geflasht, von seiner Arbeit! Die absolute Mehrheit der Zeichnungen sind wunderschön! Viele entsprechen meinen eigenen Vorstellungen, der Harry Potter Welt, andere gehen in eine vollkommen andere Richtung, sind aber total inspirierend. Eigentlich gibt es nur ein Bild, das mir nicht gefallen hat und das ist eines von Draco Malfoy... Ich finde ihn darauf einfach so - stumpfsinnig guckend?! So leere Augen und so... Aber ansonsten war hier wirklich ein Meister am Werk und auf diese Weise wird aus einem einfachen Kinder- und Jugendbuch auch eines, dass man jüngeren Kindern (vielleicht so 5-6 Jahre) vorlesen, und ihnen dann die Bilder zeigen kann.
Die Handlung
Harry, der Junge unter der Treppe, der Junge, der lebt, ... er hat viele Namen und ich bin überzeugt, jeder von euch kennt seine Geschichte. Wie er das erste Mal erfährt, dass er anders ist als der Rest seiner Familie, dass er die Dursleys verlassen wird, dass er ein Zauberer ist. Immer wieder kann ich von Neuem mitfiebern ^^ Und, wie JKR auch im Zitat oben sagt, der Künstler schafft es die Welt auch über die Wort- und Phantasieebene hinaus zum Leben zu erwecken. Jede Seite kann man wieder etwas Wunderbares, oder schier unwirklich Schönes entdecken. Dadurch wird aus dem ganzen ein noch größerer Lesespaß!
Die Charaktere
Wir alle haben Harry, Ron und Hermine, Draco, Dumbledore und Snape, ... und all die anderen als Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson, Tom Felton, Michael Gambon/Richard Harris und Alan Rickman in Erinnerung, und einige der Zeichnungen sind auch nicht all zu weit entfernt von ihnen, viele sehen aber auch sehr unterschiedlich aus - anders, aber spannend! Auf jeden Fall könnte ich nichts sagen, was mir wirklich missfällt...
Fazit
Ein Must-Have, nicht nur für Potterheads!



Kommentare:

  1. Ich fiebere dieser Ausgabe schon so lange nach...Besonders die tollen Bilder auf Instagram sind immer so gemein, aber bis Ostern muss ich mindestens noch warten...^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird sich lohnen ;) Je länger du darauf warten musst, desto mehr freust du dich dann ohnehin ;) <3

      Löschen