Montag, 28. März 2016

[Aktion] Welcher Mach-was-Typ bist du?

Hallöchen, einen wunderschönen Ostermontag wünsche ich euch! Na, hat der Hase euch was schönes in euer Nest gelegt? Vielleicht sogar ein eckiges Osterei oder etwas für Kreative? Nun, in diesem Fall, passt das gut zu dem, was euch jetzt vorstellen möchte:
Vielleicht ist euch bereits aufgefallen, dass seit einigen Tagen unten in der Sidebar ein Test ist, den ihr machen könnt und der euch sagt, welche kreative Mach-was-Typ ihr seid. Was es damit auf sich hat?


Der frechverlag macht hiermit auf die Mach-was-App aufmerksam. Ihr kenn diese App noch nicht? Nun, dort können Bilder von kreativen Dingen (also Basteleien, Kuchen, Selbstgeschneidertes, ...) hochgeladen werden. Andere User können die Bilder herzen und für je 10 Herzchen bekommt man eine Gratisanleitung für eine neue kreative Idee. 
Der frechverlag ist der festen Überzeugung, dass jeder Mensch eine kreative Veranlagung hat, die er mit diesem 10-Fragen-Test aus euch herauskitzeln will. Seid ihr vielleicht die Maschenbegeisterte, Garnverliebte Bastelqueen? Oder doch eher die Ausdrucksstarke Detailverliebte Nähartistin? Finde es heraus!

Übrigens lohnt es sich für euch auch (Mal abgesehen davon, dass ihr vielleicht eine ganz neue kreative Adre an euch entdeckt)! Wenn ihr euch die App holt, können z.B. extra für euren Typ ausgewählte Kreativideen vorgeschlagen werden. Ihr könnt euch auch bei bestimmten Händlern eine Wundertüte holen (Nur solange der Vorrat reicht!). Darin findet ihr einen Code für 10 Gratisideen und allerlei nützliches, kreatives Material für eure Werke. Hier findet ihr eine Liste teilnehmender Händler.

Ich finde diese Idee wirklich toll, denn in unserer schnelllebigen Zeit nehmen wir uns für unsere Fantasie und Kreativität doch oft viel zu wenig Zeit! Und so eine Community bringt vielleicht ein wenig unsere Begeisterung für alles Selbstgemachte zurück ;-)

Was haltet ihr davon?
Liebe Grüße,

Mareike <3


PS: Ich bin übrigens die Ideenreiche Garnverliebt Backfee. Also backen liebe ich schon mal... Mit dem Garn habe ich noch nicht wirklich viel Erfahrung :D Aber das lässt sich ja nachholen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen