Freitag, 21. Oktober 2016

[Sammelrezensionen] Zwei Liebesgeschichten...

Informationen zum Buch

Titel: Paris, du und ich
Autor: Adriana Popescue
Erscheinungsdatum: 25. Juli 2016
Format: TB
Verlag: cbj
ISBN-10: 3570172325
ISBN-13: 978-3570172322
Seiten: 352
Preis: 14,99€

Das Buch in den Challenges

DgC: Gelesen im September


Rezension
Klappentext
Romantik pur hatte sie geplant – eine Woche Paris bei ihrem chéri Alain. Doch angekommen in der Stadt der Liebe, muss die sechzehnjährige Emma feststellen, dass Alains »Emma« inzwischen »Chloé« heißt und sie selbst nun dumm dasteht: ohne Bleibe, ohne Kohle, aber mit gnadenlos gebrochenem Herzen. Ähnlich down ist Vincent, dem kurz vor der romantischen Parisreise die Freundin abhandengekommen ist, und den Emma zufällig in einem Bistro trifft. Zwei Cafés au lait später schließen die beiden Verlassenen einen Pakt: Sich NIE wieder so heftig zu verlieben. Und nehmen sich vor, trotz allem diese alberne Stadt der Verliebten unsicher zu machen, allerdings auf ihre Art. Paris für Entliebte – mit Chillen auf Parkbänken, Karussellfahren auf alten Jahrmärkten, stöbern in schrägen Kostümläden. Doch ob das klappt: sich in der Stadt der Liebe NICHT zu verlieben?
Meine Meinung
Ich hatte mich, bevor ich ich das Buch las, nicht weiter damit beschäftigt. Sprich, nicht einmal den Klappentext gelesen, der ja doch schon recht detailliert ist. Trotzdem fand ich es von Anfang an sehr vorhersehbar und es konnte mich an keiner einzigen Stelle wirklich fesseln. Auch Herzchenaugen o.ä. blieben aus... Der Schreibstil der Autorin war zwar prinzipiell angenehm, mehr aber auch nicht. 
Ich weiß, dass viele von euch das Buch ganz toll fanden, aber wahrscheinlich bin ich einfach nicht so der Typ für diese Art von Romantik...
Ich würde zusammenfassend also sagen, dass Paris, du und ich zwar eine leichte Sommerlektüre sein kann, mehr aber auch nicht. 






Informationen zum Hörbuch

Titel: To all the boys I've loved before
Autor: Jenny Han
Leser: Leonie Landa
Erscheinungsdatum: 29. August 2016
Format: Hörbuch
Verlag: cbj audio
ISBN-10: 3837136353
ISBN-13: 978-3837136357
Buchseiten: 352
Preis: 18,99€



Das Buch in den Challenges

DgC: Gelesen im September

Rezension
Klappentext
Lara Jeans Liebesleben war bisher eher unspektakulär – um nicht zu sagen: Sie hatte keines. Unsterblich verliebt war sie zwar schon oft, z. B. in den Freund ihrer großen Schwester. Doch sie traut sich nicht, sich jemandem anzuvertrauen. Ihre Gefühle fasst sie in Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.
Meine Meinung
Auch dieses Buch fand ich leider nicht sonderlich einfallsreich. Obwohl mir die Idee hinter allem wirklich gut gefallen hat! Die Idee, dass plötzlich alle Liebesbriefe, an die gesendet werden, die sie nie erhalten sollten... Doch, das hat was ;-)
Nur leider war die Umsetzung dieser Idee dann mehr, wie in einem amerikanischen Highschool-Film: Von vornherein war klar, wer mit wem zusammenkommen und wer sich in wen verlieben würde. Zwischendurch gab es dann hin und wieder ein paar kleinere Überraschungen, aber schon allein durch Lara Jeans Charakter, der vor allem Naivität versprühte, wurde das häufig gleich wieder zunichte gemacht... Schade, ich hatte mich auf dieses Buch eigentlich wirklich gefreut, so ist es nun aber nur ein mittelmäßiger Hörspaß geworden...




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen